Alle guten Dinge sind drei!

Home / Aktuell / Alle guten Dinge sind drei!
Alle guten Dinge sind drei!

„Alle guten Dinge sind drei “ oder auch „ man soll die Feste feiern wie sie fallen“

Unter diesem Motto haben wir gemeinsam mit den Bauherren der Häuser VARIO XL und VILLA XL einen erfolgreichen Nachmittag mit 2 Hausbesichtigungen und einem Richtfest im Neubaugebiet Rommerskirchen verbringen können.

Die Einladung hat bei den Bauinteressenten großen Anklang gefunden und obwohl es ein verregneter Sonntag war, haben die zukünftigen Bauherren auch ihr Richtfest gefeiert.

Wenn der Rohbau eines Hauses steht und der Dachstuhl aufgerichtet wurde, feiert man das Richtfest.
Das Richtfest ist der Dank an die Handwerker und wird vom Bauherrn organisiert und gestiftet. Dieses Fest oder auch Brauch wird leider immer seltener. Die Beraterin von Massivhaus Mittelrhein, Frau Brigitte Schiffer, hat es sich nicht nehmen lassen, ihren Bauherren zu diesem Anlass einen Richtkranz zu stiften. Nachdem der Richtkranz feierlich am Dachsparren aufgehangen war, erhielt er viele anerkennende Blicke der anwesenden Gäste.

Auch die maßgerechte, saubere Verarbeitung der noch unverputzten Außenwände mit hochwärmedämmenden Porenbetonmauerwerk in einer Wandstärke von 42,5 cm wurden regelrecht bestaunt. Die Tatsache, dass bei Massivhaus Mittelrhein die Innenwände, egal ob tragend oder nicht, gemauert werden, fand große Beachtung.

Die im persönlichen Planungsgespräch individuell nach den Wünschen der Bauherren geplanten Einfamilienhäuser – obwohl noch im Rohbau – fanden großen Zuspruch, so dass bereits Anschlusstermine mit Interessenten vereinbart wurden.


​Bewusst besser leben
Qualität mit Brief und Siegel
DAS MASSIVHAUS