Oberhessenschau in Marburg/Lahn

Home / Aktuell / News / Oberhessenschau in Marburg/Lahn
Oberhessenschau in Marburg/Lahn

Seit 1976 ist die Oberhessenschau in Marburg ein feststehendes Messehighlight.
Neben den Bereichen „Haushalt & Leben“ und „Freizeit & Hobby“ stand das Thema
„Bauen und Energie“ im Fokus der Ausstellung.

An 5 Tagen hatten Bauinteressenten die Möglichkeit sich am Messestand von Massivhaus Mittelrhein über energieeffizientes, ökologisches Bauen, hochwertige und effektive Heiz- und Lüftungstechnik sowie die Vorteile unserer monolithischen Massivbauweise zu informieren.

Die am Messestand zu sehenden Hausbilder und zugehörigen Grundrisse waren für viele Besucher bereits Anlass, um genauer zu schauen. So wurde manches Haus direkt am Messestand in Gedanken verwirklicht.
Übertroffen wurden diese Ideen und Vorstellungen durch unseren neuen Katalog, der durch tolle Häuser und viele Grundrissbeispiele – alle Hausbauvarianten vom barrierefreien Bungalow bis zur 3-geschossigen Villa „am Hang“ – enthält.

Neben dem Interesse an den Häusern selbst, fragten Bauinteressenten zudem nach der Sicherheit unseres Unternehmens, nach einem reibungslosen Bauablauf, nach der Handwerkerschaft und, ob auch individuelle Planungen und Eigenleistungen möglich sind.

Unser zuständiger Gebietsleiter Ulrich Ante konnte selbstverständlich vor Ort auch diese wichtigen Fragen beantworten:
„Die besonders gute Bonitätsstruktur unseres Unternehmens wird jährlich geprüft und durch das Crefo-Zertifikat der Creditreform bestätigt. Jeder Bauinteressent erhält eine Bankauskunft. Anhand einer Ausführungsplanung können die Bauinteressenten sehen, mit wie viel Aufwand und Präzision Massivhaus Mittelrhein jeden einzelnen Bauabschnitt plant und durch fachlich qualifizierte Mitarbeiter ausführen lässt.

Zusätzlich werden alle Häuser über den gesamten Planungs- und Bauablauf durch den TÜV-Rheinland abgenommen und zertifiziert. Unsere Kunden erhalten somit ein „Checkheft“ für ihr neues Haus. Skizzen von der ersten Idee bis hin zur durchführbaren, baurechtlichen Planung werden gemeinsam mit den Bauherrschaften und unseren erfahrenen Architekten/-innen umgesetzt. Zudem können auch Eigenleistungen erbracht werden!“

Abschließend bleibt festzuhalten, dass die Oberhessenschau für alle Beteiligten erfolgreich war und der Wunsch nach dem eigenen Haus nach wie vor ungebrochen ist.

Sollten Sie nicht die Möglichkeit gehabt haben, die Oberhessenschau zu besuchen, wir nun aber dennoch Ihr Interesse geweckt haben, dann rufen Sie uns jederzeit an!

Gerne können wir einen unverbindlichen Gesprächstermin vereinbaren, um Ihnen Wege zu Ihrem neuen Zuhause aufzuzeigen und Sie über das spannende Thema Bauen detailliert aufzuklären.
Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Ansprechpartner:
Herr Ulrich Ante
E-Mail: u.ante@mh-mr.de
Telefon: 0171 – 21 94 615